WEINE DES MONATS

Die Weinreise  im Monat November führt uns durch das Württembergische Weinanbaugebiet. Die erste Stadion befindet sich in der Barockstadt Ludwigsburg  Domäne Monrepos (Weingut Herzog von Württemberg). Das zweite Weingut ( Graf von Bentzel – Sturmfeder ) befindet sich nahe Heilbronn in Ilsfeld – Schozach im unteren Neckartal (Bereich Württembergisch Unterland). Die Reise führt uns weiter in die nördlichste Weinregion Württembergs  Kocher Jagst Tauber nach Öhringen (Weingut Fürst zu Hohenlohe – Öhringen).

Die  Weinlandschaft Württemberg ist ein Puzzle von reizvollen Landschaften. Vom Taubergrund bis ins Neuffener Tal, vom Stromberg bis nach Hohenlohe breitet sich ein abwechslungsreicher Fleckenteppich voller entdeckungswerter Gegenden aus. Die kleinsten und südlichste gelegenen Weinberge befinden sich im Bereich Kressbronn am Bodensee.

Aufgrund der unterschiedlichen geografischen Gegebenheiten wird das Weinbaugebiet Württemberg grundsätzlich in fünf Weinbaubereiche unterteilt.

Kocher Jagst Tauber, Württembergisch Unterland, Remstal-Stuttgart, Oberer NeckarWürttembergisch Bodensee

 

Präsentiert von

Präsentiert von
Jürgen Mosthaf
Decanter Weinclub Ludwigsburg
Weingut Herzog von Württemberg mit einem Pinot Noir

 

Facts
Kategorie:   Rotwein trocken 2017
Rebsorte:    Spätburgunder
Alkohol:      13%
Verschluss: Kork
Preisrange: 1 Flaschen ab 14,00€

Die Tradition des Weinbaus im Haus Württemberg reicht bis in das Jahr 1289 zurück. Nach dem Dreißigjährigen Krieg erwarb 1649 Herzogin Ann Katharinna den Steinbachhof bei Gundelbach, den ersten Weinberg. Dem folgten 1677 die Lagen Asperger Berg, Stettener Pulvermächer sowie den Untertürkheimer Mönchberg. Der Mundelsheimer Käsberg folgte 1757. Nach der Erhebung Württemberg zum Königreich wurde in den Jahren 1807 bis 1810 die Kellerei von Untertürkheim nach Stuttgart in das Alte Schloß verlegt. 1812 erwarb man Weinberge in Hohenhaslach, 1872 schließlich den Eiflinger Berg.

Mit ca. 42 Hektar Weinberge ist das Weingut heute der größte private Weinerzeuger in Württemberg. Von diesem Herzoglichen Weingut möchte ich Ihnen gerne den Pinot Noir vorstellen. Die Trauben stammen aus den Lagen Untertürkheimer Mönchberg und Hohenhaslacher Kirchberg.

Dieser Wein hat bei der Falstaff Spätburgunder Trophy 2020 hervorragende 90 Punkte erzielt.

Weingut Graf von Bentzel-Sturmfeder mit einem VDP.Großes Gewächs Lemberger

 

Facts
Kategorie:  Rotwein trocken 2016
Rebsorte:   Schozacher Roter Berg Lemberger
Alkohol:      13,0%
Verschluss: Naturkork
Preisrange: 1 Flasche ab 48,64€

Die Weinbaugeschichte begann im Weingut Graf von Bentzel Sturmfeder im Jahre 1396. Bis zum 19. Jahrhundert wurden nur kleine Mengen für den persönlichen Bedarf der Familie gekeltert. Erst als im 19. Jahrhundert die Einzellage Schozacher Roter Berg in den Besitz der Familie gelangte, begann ein professioneller Weinbau. Nach seiner Winzerlehre sammelte Kilian Graf von Sturmfeder Praxis in den USA und Österreich. Seit 1995 leitet er den Betrieb und seit 2001 ist er auch Eigentümer. Seine Weinberge umfassen 15 Hektar Rebfläche in der im Alleinbesitz befindlichen Einzellage Roter Berg (Schozach) sowie Rappen(Ilsfeld ).

Sie sind zu 30% mit Weißweinsorten; Riesling, Grauburgunder, Sauvignon Blanc und Gewürztraminer, sowie 70% mit Rotweinsorten; Spätburgunder, Lemberger, St. Laurent, Cabernet Dorsa, Samtrot und Acolon bestockt. Die Bewirtschaftung erfolgt nach ökologischen Richtlinien.

Das einzigartige Terroir des Schozacher Roten  Berg kommt beim Lemberger voll zur Geltung -  gehaltvoll und nachhaltig. Darum meine Empfehlung Roter Berg Lemberger GG trocken.

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen mit einem Ex flammis orior HADES

 

Facts
Kategorie:  Rotwein trocken 2013
Rebsorte:   Lemberger, Carbernet Franc, Merlot
Alkohol:     13,5%
Verschluss:Naturkork
Preisrange:1,5L Flasche ab 74,09€

Das Familienweingut der Fürsten zu Hohenlohe – Oehringen betreibt in der 27. Familiengeneration den Weinbau seit 1253.

Die Monopol – Lage  Verrenberg ist ein 17 Hektar umfassender Weinberg, der seit 2008 nach ökologischen Richtlinien bewirtschaftet wird. Dort werden traditionelle Rebsorten wie Riesling, Lemberger und Spätburgunder angebaut. Begünstigt durch die steile Südhanglage und die windgeschützte Mulde herrscht in Verrenberg ein optimales Mikroklima, das den Trauben zu hoher Reife verhilft und deren Ernte Weine der Kategorie VDP Grosse Lage hervorbringen. Besonders erwähnenswert ist sicherlich das der Weinmacher Siegfried Röll, im Jahre 1986, den Hades Verband mit einigen Winzerkollegen gegründet hat. Die Weinbauschule Weinsberg hatte dieses Projekt wissenschaftlich begleitet. Der Erfahrungsschatz der hierbei gesammelt wurde trägt wesentlich zu den Qualitäten der heutigen Barrique Weine im Weingut bei.

Ein ganz besonderer Stolz vom Weingut liegt auf dem Rotweincuvee  Ex Flammis orior der aus den Rebsorten Lemberger, Cabernet Franc und Merlot besteht und einer der ersten Cuvee in Württemberg war.

Big Bottle Tasting 2021

Exlusives Wein-Tasting in historischem Ambiente

Exlusives Wein-Tasting in historischem Ambiente

WO: Appartments der Gräfin von Grävenitz
Residenzschloss, Ludwigsburg

WANN: Samstag, 27. März 2021
18 - 22 Uhr

Außergewöhnliche Verkostung

3.Big Bottles Tasting, Residenzschloss Ludwigsburg

Erleben Sie eine Weingala der Extraklasse in den historischen Apartments der Gräfin von Grävenitz im Residenzschloss.
Das Ludwigsburger Residenzschloss ist eins der größten im Original erhaltenen barocken Bauwerke Europas.
Mehr als 40 Weingüter aus Deutschland, Österreich, Südtirol ,der Champagne und Neuseeland präsentieren über 150 verschiedene Weine, Champagner und Sekte.
Erleben Sie Königin Olga, Sie wird Sie im Schlosshof persönlich begrüßen. Umrahmt von noblen Maserati und Bentley Automobilen vom Autohaus Gohm werden Sie in die von Baumeister Frisoni (1703-1733) gestalteten von Grävenitz Apartments geleitet.

Erleben Sie eine Weingala der Extraklasse in den historischen Apartments der Gräfin von Grävenitz im Residenzschloss.
Das Ludwigsburger Residenzschloss ist eins der größten im Original erhaltenen barocken Bauwerke Europas.
Mehr als 40 Weingüter aus Deutschland, Österreich, Südtirol ,der Champagne und Neuseeland präsentieren über 150 verschiedene Weine, Champagner und Sekte.

Erleben Sie Königin Olga, Sie wird Sie im Schlosshof persönlich begrüßen. Umrahmt von noblen Maserati und Bentley Automobilen aus dem Hause Gohm werden Sie in das von Baumeister Frisoni (1703-1733) gestaltete Apartment der Gräfin von Graevenitz geleitet.

 

Besondere Erlebnisse

Die Weine

Image
An den Degustationstischen präsentieren sich mehr als 40 Weingüter mit über 150 verschiedenen Weinen aus Deutschland, Österreich und Südtirol..

AFTER PARTY

Image

Und wer noch nicht genug hat………..!

„After Party“ im Allgäu ab 22 Uhr Schlossstraße 35 genau gegenüber vom Schloss Eingang.

KULINARISCHER GENUSS

Image

SPECIAL GUEST




Kai und Marion Schubert die von Deutschland aus (Waiblingeh/Bodensee) Ihr Glück, sprich die passenden Weinberge in Neuseeland gefunden haben!

Kai wird persönlich mit seinem Team seine Weine präsentieren Sauvignon Blanc ,TriBianco, Block B ,Syrah, Marions Vineyard Pinot Noir.

Die Veranstaltung

Image
Hier findet der Empfang  bei prickelndem Sekt, Champagner und hausgebeiztem Graved Lachs  frisch vom Brett statt.  Das Frische Paradies offeriert Ihnen knackfrische Austern dazu ein Glas Champagner oder Sekt ... ein perfekter Start in einen außergewöhnlichen Abend.
Image
Der gleichermaßen lachsfarbene Pinot Brut Sekt Magnum aus dem Hause Diehl in Edesheim prickelt im Glas und erfrischt Gaumen und Sinne.

Die Gäste aus Österreich warten mit einer 6 l Methusalem vom Hause Schlumberger auf. Und das Weingut Steininger aus dem Kamptal präsentiert seinen markanten Riesling Sekt.
Image

Szigeti aus Gols besticht mit seinem Sekt Traditionale. Hierzu passt frisch aufgeschnittener Vulcano Schinken aus der Steiermark. Luftgetrocknet vom BioSchwein….

Bernhard Ellwanger aus Großheppach wartet mit seinem 2014 Pinot Noir Sekt auf (100% Pinot Noir) und die Felsengartenkellerei schickt ihre Cuvée 49 Grad ins Rennen.

Weitere Event Highlights

Image
Image

Die Story

Dr. Raimund Cerny, einer der Organisatoren präsentiert seit über 10 Jahren in Asien Thailand, Hongkong, Myanmar, Macau und Laos Weinevents und Big Bottle Events überwiegend für Botschaften und Landesvertretungen.

Es war an der Zeit so eine exklusive Wein Veranstaltung auch in Ludwigsburg zu starten zumal es keinen besseren und repräsentativeren Platz wie das Residenzschloss gibt.

Partner von Raimund Cerny sind Christoph Rieger vom Gasthaus Allgäu – Event-erfahren durch zahlreiche Festivitäten im Schloss und Friedrich Kern vom Hause Wilhelm Kern aus Kernen im Remstal.

Weinanbaugebiete

Deutschland

Image
Die deutschen Weinbaugebiete gehören zu den nördlichsten der Welt und befinden sich zwischen dem feuchtwarmen Golfstromklima im Westen und dem trockenen Kontinentalklima im Osten.

Österreich

Image
Weinbaugebiete wie Wachau, Neusiedlersee und Steiermark überbieten einander an landschaftlichem Reiz. Der Weinliebhaber bereist ein Land mit einer altehrwürdigen Weingeschichte.

Südtirol

Image
Wo die Flüsse Eisack und Etsch sich von den schneebedeckten Gipfeln des Nordens Richtung Süden hin zu den Feigen- und Olivenbäume schlängeln, gedeiht eine Fülle an erstklassigen Weinen.

Hotel

Nestor Hotel Ludwigsburg

Sonderkonditionen für das Big Bottle Tasting am 28.03.2020 

• Einzelzimmer -> 85 € inkl. Frühstück
• Doppelzimmer -> 115 € inkl. Frühstück

CODE bei der Buchung: BIG BOTTLE TASTING

Stornierungsfrist -> kostenfrei bis 18 Uhr am Anreisetag

nestor Hotels
Stuttgarter Straße 35/2
71638 Ludwigsburg


Telefon: +49 7141 967 - 197
Fax: +49 7141 967 - 113

Sponsors

Cd
Kern
Allg
Bentley
Zwiesel
Maserati
Nestor
Teinacher
Frische Paradies
Allianz

Photo Gallery 2018/19

Big Bottle Tasting

Event im Marmorsaal 2022 nicht verpassen!

Kontakt